Instrumente Ladach Pfeifenorgeln, Orgelteile und Klaviere

Klangproben

(Tipp: Kopfhörer nutzen, um bestmögliche Qualität zu erhalten.)

Download: wav mp3 ogg

Download: wav mp3 ogg

Download: wav mp3 ogg

Download: wav mp3 ogg

Download: wav mp3 ogg

Download: wav mp3 ogg

Download: wav mp3 ogg

Download: wav mp3 ogg

  • Daten
    Baujahr
    1928
    Anzahl Manuale
    2
    Tastenumfang
    C-g'''
    Pedal
    C-f'
    Spieltraktur
    pneumatisch
    Registertraktur
    pneumatisch
    Register
    17
    Prinzipal-Basis
    8
    Höhe
    360 cm
    Breite
    300 cm
    Tiefe
    400 cm
  • Disposition

    I Hauptwerk
    Principal 8'
    Hohlflöte 8'
    Dulciana 8'
    Octave 4'
    Spitzflöte 4'
    Superoktave 2'
    Mixtur 3-4f

    II Schwellwerk
    Rohrflöte 8'
    Salicional 8'
    Principal 4'
    Flöte 4'
    Nachthorn 2'
    Scharff 2-3f
    Oboe 8'

    Pedal
    Subbass 16'
    Zartbass 16'
    Oktavbass 8'

  • Spielhilfen

    Koppeln:
    Sub ll-l, Il-l, Super ll-l
    I-P. II-P

    Registercrecendo als Pedal und Handhebel
    Handregister, 1 freie Kombination, 4 feste Kombinationen

  • Anmerkungen

    Vollpneumatische Orgel von Hans Klais aus den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts. Das romantische Klangbild wurde trotz einer Umdisponierung in den 1950er Jahren nicht zerstört, auch der klassische Spieltisch mit dem Registerschwellerhebel auf der linken Seite ist gut erhalten. Die Orgel diente zunächst als Orgel in einem Konvent, später in einer Schulkapelle. Trotz der stablien Substanz muss das Instrument bei einer Umsetzung komplett überholt werden.

6.500 € ohne Mwst. (Privatverkauf); ohne Transport; Verhandlungsbasis;

Impressum/Imprint

Andreas Ladach
Instrumente Ladach
Arrenberger Str. 10
42117 Wuppertal, Germany

Tel.: +49 (2 02) 43 51 74
Fax: +49 (2 02) 43 55 70
E-Mail: http://www.gebrauchtorgel.eu/de/kontakt

Umsatzsteuer/VAT ID Nr.: DE159800310