Instrumente Ladach Pfeifenorgeln, Orgelteile und Klaviere
  • Daten
    Baujahr
    1972
    Anzahl Manuale
    2
    Tastenumfang
    C-g'''
    Pedal
    C-f'
    Spieltraktur
    mechanisch
    Registertraktur
    mechanisch
    Register
    6
    Prinzipal-Basis
    4
  • Disposition

    Manual II
    Holzgedackt 8‘
    Rohrflöte 4‘

    Manual I (Manual II-I fest gekoppelt)
    Praestant 4‘
    Gemshorn 2‘
    Mixtur 1 1/3‘ 3f

    Pedal
    Untersatz 16‘

  • Spielhilfen

    II-I fest
    II-P
    I-P (I-P zieht II-P mit)

  • Anmerkungen

    Bitte beachten Sie zu den Abmessungen die Skizze!
    Der Spieltisch steht auf der 1. Empore, die Orgel mit je einem Gehäuse für den Subbass und die Manualregister, auf der 2. Empore. Ein verglaster Trakturschacht verbindet die beiden Orgelteile. Bei einem Neuaufbau müssen die beiden Teile neu Verbunden werden.
    Die Manuallade ist sehr kompakt gebaut.
    Die Orgel hat eine sehr leichtgängige Traktur. Die Manualkoppel ist fest, die Pedalkoppeln sind in der Art verbunden, dass die Kopplung I-P automatisch auch II-P mitzieht, eine Trennung der beiden Koppeln ist aber problemlos möglich.
    Die Intonation entspricht dem Baujahr und ist spitzig brillant. Die Grundregister 16‘, 8‘ und 4‘ beinhalten Intonationsspielraum.
    Das Instrument ist voll funktionsfähig, sollte aber ausgereinigt werden und wird verkauft weil die Kirchengemeinde eine größere Orgel anschafft.

3.800 € ohne Mwst. (Privatverkauf); ohne Transport;

Impressum/Imprint

Andreas Ladach
Instrumente Ladach
Arrenberger Str. 10
42117 Wuppertal, Germany

Tel.: +49 (2 02) 43 51 74
Fax: +49 (2 02) 43 55 70
E-Mail: http://www.gebrauchtorgel.eu/de/kontakt

Umsatzsteuer/VAT ID Nr.: DE159800310