Instrumente Ladach Pfeifenorgeln, Orgelteile und Klaviere
  • Daten
    Baujahr
    1989
    Anzahl Manuale
    2
    Tastenumfang
    C-g'''
    Pedal
    C-f'
    Spieltraktur
    mechanisch
    Registertraktur
    mechanisch
    Register
    7
    Prinzipal-Basis
    4
    Höhe
    229 cm
    Breite
    177 cm
    Tiefe
    163 cm
  • Disposition

    I. Manual:
    Gedackt 8'
    Prinzipal 4'
    Rohrflöte 4'
    Kleinpommer 2'
    Sifflöte 1'

    II. Manual:
    Gedackt 8' (aus I)
    Prinzipal 4' (aus I)
    Rohrflöte 4' (aus I)
    Kleinpommer 2' (aus I)
    Quinte 2 2/3'

    Pedal:
    Subbass 16'

  • Spielhilfen

    I-P, II-P
    Tremulant

  • Anmerkungen

    Es existiert noch ein Jalousieschweller, der derzeit nicht eingebaut ist, aber mitverkauft wird.
    Die Orgel wurde zuletzt im Sommer 2019 gewartet und ist ohne Einschränkungen spielbar.
    Das Notenpult bildet der Spieltischdeckel mit breiter Notenauflage.

    Die Orgelbank ist aus Massivholz und höhenverstellbar.

    Eine Pedalbeleuchtung ist vorhanden.

    Die letzte Reinigung der Orgel fand 2009 durch Orgelbau Linder, Nußdorf am Inn, statt. Laut Gutachten des amtlichen Orgelsachverständigen KMD Klaus Geitner (München) ist das Instrument „in einem funktionsfähigen und zuverlässigen Zustand. […] Das gesamte Pfeifenwerk ist in einem guten Zustand und auch alle Stimmvorrichtungen sind unbeschädigt. […] Der Anschlag ist in beiden Manualen und im Pedal angenehm und gleichmäßig.“


25.000 € ohne Mwst. (Privatverkauf); ohne Transport;

Impressum/Imprint

Andreas Ladach
Instrumente Ladach
Arrenberger Str. 10
42117 Wuppertal, Germany

Tel.: +49 (2 02) 43 51 74
Fax: +49 (2 02) 43 55 70
E-Mail: http://www.gebrauchtorgel.eu/de/kontakt

Umsatzsteuer/VAT ID Nr.: DE159800310